Flash Experiment – Rotation

Eine Rotation über den Abstand der Maus zum Zentrum. Dabei werden hier in diesem Beispiel nur zwei Shapes gezeichnet, um dann eine Animation & Verzerrung über Matrix-Berechnungen und BitmapData.draw() zu realisieren:

This movie requires Flash Player 9

Flash Experiment – Pixelhole

Ein weiteres Experiment, das ein Bild auf Pixelbasis animiert. In Bezug auf die Mausposition zum jeweiligen Pixel wird eine Verschiebung generiert. Einfach klicken und ausprobieren:

This movie requires Flash Player 9

Flash Experiment – Curving

Ein kleines Experiment unter Verwendung eines Zusatzpackages von Lee Brimelow. Es wird alle 50 Millisekunden eine neue Linie mit zufälliger Farbe, Position und Winkel erzeugt und animiert. Um die Performance nicht ins unermessliche zu belasten, werden fertig animierte Linien auf ein BitmapData reduziert und von der DisplayList genommen.

This movie requires Flash Player 9

Flash Experiment – Lines

Ein kleines Flash-Experiment das knapp 1300 gebogene Linien mittels der Graphics Klasse zeichnet. Diese Linien werden dann aber nicht dem DisplayStack hinzugefügt, sondern über BitmapData.draw in ein Bitmap-Objekt gezeichnet. Damit ist eine relativ performate Animation möglich.

This movie requires Flash Player 9

Baut man diese Animation weiter aus, kann man die Überlagerungen und Alpha-Werte dazu nutzen, einen DisplacementMapfilter zu verwenden. Durch dessen Einsatz bekommt die Animation einen fluiden Eindruck.

This movie requires Flash Player 9