Lighttpd ein schlanker schneller Webserver

Lighttpd ist ein schlanker, schneller Webserver, der unter der BSD-Lizenz vertrieben und Jan Kneschke entwickelt wurde.

Er kann über diverse Module erweitert werden und setzt auf asynchrone Kommunikation. Dadurch kann er mit nur einem Prozess mehrere tausend Anfragen parallel bearbeiten – ohne Systemresourcen, wie die CPU und den Arbeitsspeicher zustark zu belasten.

Ferner unterstützt er die wesentlichen Features, die ein Webserver bieten sollte und kann Code in verschiedenen Skript-Sprachen ausführen. So bindet er PHP über FastCGI und andere über die SCGI-Schnittstelle ein.

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.lighttpd.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.