Grünes Licht für Google Analytics.

Google und der Hamburger Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar haben sich nach langer Verhandlungen auf ein Maßnahmenpaket geeinigt. Google bietet nun für alle relevanten Browser auf dem Markt ihr Tool an, mit dem die User das Erfassen deren Daten von Google Analytics unterbinden kann. Das Tool löscht auf Anforderung der Website-Betreiber bei der Speicherung die letzten drei Nummernblöcke der IP Adresse. Der Einsatz von Google Analytics wird somit vom Datenschutzbeauftragten Johannes Caspar als unbedenklich erklärt.

Veröffentlicht von

thomass

Thomas Seruset, Geschäftsführender Gesellschafter der zeroseven design studios in Ulm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.