P.AIR, die Software zur Verwaltung von Passwörtern

Wer kennt das nicht, man will sich irgendwo einloggen hat aber mal wieder das Passwort vergessen? Sei es der Email Account für Spam-Mails der nicht regelmäßig genutzt wird, Zugangsdaten für XING, MySpace, den eigenen Blog oder auch die wichtigen Daten für Onlinebanking. Um all diese Passwörter zu organisieren und sicher zu speichern wurde die AIR Anwendung P.AIR entwickelt.

Screenshot P.AIR

P.AIR ist eine Datenbank, die es ermöglicht, Passwörter strukturiert und sicher zu speichern. Die gespeicherten Passwörter können jederzeit mit wenigen Klicks abgerufen werden. P.AIR wurde mit Flex3 entwickelt und wird als Adobe® AIR™ Applikation bereitgestellt. Bei der Installation von P.AIR wird die Adobe® AIR™ runtime automatisch mitinstalliert.

Funktionen

– Strukturierte, übersichtliche und sichere Passwortverwaltung
– Mehrplatznutzung (P.AIR Advanced)
– Suchfunktion in unterschiedlichen Bereichen
– Automatische Generierung von Passwörtern

P.AIR Advanced

Die Netzwerklösung P.AIR Advanced befindet sich momentan im Endstatium der Entwicklung. Diese bietet Firmen mit mehr als einem Nutzer zusätzlich die Möglichkeit, ihre Passwörter zentral zu verwalten. Die Netzwerklösung speichert die Daten in einer MySQL-Datenbank auf einem von Ihnen angegebenen internen Server. Somit kann jeder berechtigte Mitarbeiter zu jeder Zeit auf die Passwörter zugreifen, wobei sie von außen nicht zugänglich sind.

Sicherheit

Da es sich bei Passwörtern im vertrauliche Daten handelt werden diese mit dem Advanced Encryption Standard mit 128 bit synchron verschlüsselt in der Datenbank gespeichert. Für die Netzwerkversion ist außerdem ein Key-File notwendig um überhaupt auf die Datenbank zugreifen zu können. Dieser Schlüssel kann vom Admin generiert und an alle berechtigten Mitarbeiter weitergegeben werden.
Die Applikation nimmt zu keinem Zeitpunkt selbständig Kontakt mit dem Internet auf, lediglich wenn auf den Button „Check for Updates“ geklickt wird wird die momentan installierte Version mit der aktuellen Version auf dem Server updates.zeroseven.de verglichen und bei bedarf upgedatet.

Für Fragen, Anregungen und eventuelle Bugs und Schwierigkeiten hinterlasst bitte Kommentare zu diesem Blogpost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.