Flash Player 10 Content in Flash CS3 erstellen

Flash 10 bietet eine enorme Fülle an neuen Möglichkeiten und auch das Script hat eine Erweiterung erfahren. Da schon die Sprachreferenz für ActionScript 3 / Flash 10 herausgegeben wurde, sowie der Flash Plaer 10 bereits zum Download bereit steht, wäre es natürlich interessant die Möglichkeiten, ins besondere die der neuen AS-Klassen, zu testen.

Es gibt eine, wenn auch etwas umständlichere Möglichkeit, Flash 10 Content in Flash CS3 zu erstellen. Dazu legt man zunächst ein AS3/FL9-Dokument an und verbindet dieses mit der AS-Programmierung. In dieser Programmierung wird nun eine Versionsabfrage für den Player implemetiert:

var resultString:String = String(Capabilities.version);

Das Ergebnis aus dieser Abfrage kann nun für eine Unterscheidung zwischen den einzelnen Versionen genutzt werden. Um nun ein Ergenbis zu sehen, nutzen wir einen Befehl der nur in Flash 10 nutzbar ist: die 3D Rotation. Dazu erstellen wir einen Movieclip den wir um die x-Achse rotieren und schreiben den Film heraus.

Um nun einen echten Flash 10 Content zu bekommen öffnen wir das erstellte SWF-File in einem HexCode-Editor. Hier ersetzten wir das 4 Paar (09 bei Flash 9 Content durch ’0A’. Dies zeigt dem Player nun an, dass Version das SWF-File von der Version 10 ist. Öffnen wir nun das SWF in einem Flash 10 Player sehen wir den rotierten MovieClip, ansonsten nur den planen MovieClip.

Sollten bei Ihnen schon der Player 10 installiert sein, sehen Sie hier eine rotierte Fläche. Bei den Versionen unter 10 ist eine plane Ebene zu sehen:

Flash 10 Content in Flash CS3

Download des aktuellen Players unter: adobe.com